BTI-Cheftrainerin Aleksandra Kojic referierte bei HBV-Trainerfortbildung

Im Rahmen der eintägigen Trainerfortbildung des Hessischen Basketball Verbandes am Samstag, den 29. Juni 2013, referierte BTI Cheftrainerin Aleksandra Kojic in der Turnhalle der Theo-Koch-Schule Grünberg über das Thema „Individualtraining im Jugendbasketball“.

Nicht nur die zahlreichen Veranstaltungsteilnehmer, auch die als Demoteam fungierende weibliche Hessenauswahl (Jahrgang 1999 und jünger) zeigte sich von der Trainingseinheit begeistert. „Aleks hat uns bereits ihre Unterstützung für die Verbandsarbeit angeboten. Wir wollen unsere Kaderinhalte künftig noch mehr in die Heimatvereine unserer Spielerinnen transportieren und hierbei würde uns die große Erfahrung einer Spitzentrainerin sehr weiterhelfen“, so Landestrainer Ebi Spissinger.

Der Schwerpunkt der HBV-Trainerfortbildung bildete der Programmpunkt „Athletiktraining im Jugendbasketball“. Hier präsentierte sich das Physioteam um Dirk Lösel (www.dirk-loesel.de) überaus professionell und gab wichtige Impulse für die tägliche Trainingsarbeit mit den Jugendlichen.

IMG_8295