Grünberger Basketball-Internatsspielerinnen erneut in allen weiblichen Nationalteams vertreten

Cheftrainerin Aleks Kojic neue U20-Bundestrainerin – Grünberger
Lehrer/Trainerin Nikki Johnson „Co“ in der A-Nationalmannschaft

Bender Baskets Gruenberg - TG Neuss am 17.11.2013
v.l. Elisabeth Dzirma (Bender Baskets Gruenberg), Kathrin Wischnitzki (TG Neuss). 2013/14, Sportfoto Oliver Vogler – Info: 0172 6043751

Während sich momentan die meisten Basketballerinnen von den Strapazen einer anstrengenden Saison 2013/14 erholen oder zumindest ihr Trainingspensum deutlich herunterschrauben, befinden sich die Nationalspielerinnen in der Vorbereitungsphase auf die im Sommer stattfindenden Europameisterschaften.
Darunter auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Spielerinnen vom Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternat (BTI), die in der vergangenen Spielzeit überaus erfolgreich in der Damen- und Jugendbundesliga am Start waren. So schaffte das Grünberger Zweitligateam (Bender Baskets) zum dritten Male in Folge den Einzug in die Play-Offs und die Jugend-Bundesliga-Mannschaft (Team Mittelhessen) wurde Deutscher Vizemeister. BC Pharmaserv Marburg zog ebenfalls in die Play-Offs der 1. Damen-Bundesliga ein.

 Im Einzelnen sind dies:

  • KIRA BARRA (TSV GRÜNBERG; TEAM MITTELHESSEN)
  • PAULA KOHL (MTV GIESSEN; TEAM MITTELHESSEN)

U16-Nationalmannschaft (B-EM 01.-11.08.2014 in Tallinn/Estland)

  • LUANA RODEFELD ;
  • LAURA ZDRAVEVSKA (BEIDE BENDER BASKETS GRÜNBERG; TEAM MITTELHESSEN)

U18-Nationalmannschaft (B-EM 17.-27.07.2014 in Timisoara/Rumänien)

  • ELISABETH DZIRMA,
  • ISABELL MEINHART (BEIDE BENDER BASKETS/BC MARBURG),
  • KEISHA CARTHÄUSER  BENDER BASKETS GRÜNBERG)

U20-Nationalmannschaft (B-EM 03.-13.07.2014 in Sofia/Bulgarien)

  • AMA DEGBEON (BENDER BASKETS GRÜNBERG/BC MARBURG)

A-Nationalmannschaft (EM-Qualifikation 08.-25.06.2014)

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir auch in diesem Jahr in allen weiblichen DBB-Teams mit unseren Athletinnen vertreten sind und werten dies als Bestätigung für unser ambitioniertes Programm in Grünberg, wo man gemeinsam mit den Kooperationspartnern (Hessischer Basketball Verband; DBB; BC Marburg; TSV Grünberg; Theo-Koch-Schule Grünberg) versucht, talentierte Nachwuchsspielerinnen in die nationale Spitze zu führen.“

So HBV-Landestrainer Ebi Spissinger, der am Basketball Teil- und Vollzeitinternat Grünberg (BTI) als sportlicher Leiter fungiert.

Die hauptamtliche BTI-Cheftrainerin Aleksandra Kojic fungiert in diesem Sommer als U20-Bundestrainerin und die Grünberger Lehrer/Trainerin Nikki Johnson wird die A-Nationalmannschaft als Co-Trainerin betreuen.