Sparkasse Grünberg spendet 1000,–Euro an Basketball Teil- und Vollzeitinternat Grünberg e.V.

Zur erfolgreichen Umsetzung seiner wichtigen und wertvollen Jugendarbeit BTI Sparkasse
sowie der intensiven Förderung von Basketballtalenten spendete die Sparkasse Grünberg 1000,–Euro an unser Basketball Teil- und Vollzeitinternat Grünberg e. V. (Bti)!

Bei der offiziellen Spendenübergabe überreichte Silvia Linker, Vorstandsmitglied der Sparkasse Grünberg, den symbolischen Spendenscheck an BTI-Präsidentin Kerstin Gahmig und die
anwesenden Internatsspielerinnen.

Das BTI wurde 2007 zunächst als Teilzeitinternat für die Region Mittelhessen gegründet, um talentierte und leistungsbereite Athletinnen und Athleten, zusätzlich zum Vereinstraining, intensiv zu fördern. Mittlerweile stellt das Bti für Spitzenspielerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet Vollzeitplätze zur Verfügung und ist gleichzeitig
Nachwuchs-Leistungsstützpunkt für den Deutschen Basketball Bund.

Gemeinsam mit der Theo-Koch-Schule Grünberg als Kooperationspartner hat man sich zur Aufgabe gemacht, Schule und Leistungssport in Einklang zu bringen. Aktuell trainieren sieben Jugendnationalspielerinnen mit der hauptamtlichen BTI-Trainerin Aleksandra Kojic und Bundestrainer Stephan Mienack am Stützpunkt in Grünberg.

Foto: Schuette (Gießener Anzeiger)