Grünberger Internats-Basketballcamp ein großer Erfolg – Bundestrainer Mienack als Gasttrainer

In der letzten Ferienwoche veranstaltete das Basketball Teil- und Vollzeitinternat Grünberg (BTI) vom 05. bis zum 07.Januar erstmalig ein Neujahrscamp. Unter der Leitung von BTI-Head-Coach Aleksandra Kojic und Bundestrainer Stefan Mienack trainierten 29 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 16 Jahren diverse Aspekte des Basketballspiels.Die Teilnehmer rekrutierten sich neben den Spielern des TSV Grünberg auch aus den umliegenden Vereinen wie z.B. Wieseck und Alsfeld. Das Trainerteam bestand aus BTI-Spielerinnen und der „Importspielerin“ der Bender Baskets Maria Blazejeski. Der Trainingstag begann mit einem intensiven „Warm-up“ mit Maria, um dann anschließend an den individuellen Fertigkeiten Dribbeln, Passen und Fangen sowie Werfen zu arbeiten. Das Erlernte wurde anschließend im Kleingruppentraining angewandt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, durften die Campteilnehmer die Trainingsinhalte beim „echten“ Spiel 5 gegen 5 umsetzen.

Die Athleten und Coaches haben gemeinsam drei tolle Tage verbracht. Unsere Internatsspielerinnen haben mit viel Enthusiasmus und Engagement ihr Basketballwissen an die Kinder weitergegeben.

Die Campteilnehmer nahmen neben dem neu erworbenen Basketballwissen ein vom Förderkreis Basketball gesponsertes Camp-T-Shirt und eine Trinkflasche des Injoy Studios mit nach Hause.

„Das Camp war eine sehr gelungene Veranstaltung und wird künftig regelmäßig angeboten. Wir waren begeistert von der hohen Motivation der Kinder“, so Cheftrainerin Aleksandra Kojic.