Traditionelles „BTI-Neujahrscamp“ am Basketball-Internat in Grünberg

Das erste Highlight im noch „frischen“ Jahr 2017 ließ nicht lange auf sich warten:

Unter der Leitung der hauptamtlichen Internatstrainerin Aleksandra Kojic trainierten vom 02.-04.01.2017 insgesamt 27 Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U10-U18 in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule Grünberg beim „BTI-Neujahrscamp 2017“.

bb-camp-2017Beim Individual- und Kleingruppentraining wird „Aleks“ Kojic von einem großen Trainerteam unterstützt: „Nur so können wir eine optimale Betreuung der Athletinnen und Athleten gewährleisten“, versichert Kojic.

Nach der Veranstaltung reiste Kojic nach Wolfenbüttel, wo sie in ihrer Funktion als Co-Trainerin die U16-Nationalmannschaft beim „4-Nationenturnier“ betreut. Mit Michaela Kucera (Bender Baskets) spielt dort auch eine Spielerin vom Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternat.

Bildunterschrift:
Die Teilnehmer/innen am diesjährigen „BTI-Neujahrscamp“ mit dem Betreuerstab
unter der Leitung von Aleksandra Kojic


 

Grünbergerin Michaela Kucera in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen

u-16-nominierungGroßer Erfolg für den Hessischen Basketball Verband beim U16-Nominierungslehrgang in Bad Blankenburg (11.-15.12.2016): Mit der Kasselanerin Marie REICHERT (BC Marburg / Team Mittelhessen), der erst kürzlich aus Schwäbisch-Hall an das Grünberger Basketball-Internat gewechselte Michaela KUCERA (TSV Grünberg / Team Mittelhessen) und der beim Bundesjugendlager noch verletzten Lisa BONACKER (BC Marburg / Team Mittelhessen) schafften alle drei HBV-Spielerinnen den Sprung auf die 24er-Kaderliste der U16-Nationalmannschaft.

u-16-mit-aleksDarüber hinaus wurden Marie Reichert und Michaela Kucera von Bundestrainer Stefan Mienack in das 16köpfige DBB-Aufgebot für das 4-Nationen-Turnier berufen, wo die DBB-Auswahl vom 06.-08.01.2017 in Wolfenbüttel ihren ersten internationalen Vergleich (Litauen; Niederlande; Kroatien; Deutschland) bestreitet.

Bereits einen Monat später spielt die deutsche U16-Auswahl, als amtierender Vize-Europameister, ein internationales Turnier vom 01.-05.02.2017 in der Türkei.

Die A-Europameisterschaft findet vom 04.-12.08.2017 in Bourges (Frankreich) statt.

Wir sind natürlich sehr stolz auf unsere Mädels und werden hart daran arbeiten, ihnen den Sprung in den EM-Kader zu ermöglichen. Glückwunsch auch an den HBV-Leistungsstützpunkt in Mittelhessen (Grünberg und Marburg), wo alle drei Athletinnen gefördert werden. Ganz besonders möchte ich denHeimatvereinen von Marie Reichert (CVJM Kassel) und Michaela Kucera (TSG Hall) für deren Aufbauarbeit danken„, so ein zufriedener Landestrainer Ebi Spissinger

Foto: Peter Voeth

 

 

Grünberger Internatsschülerinnen beim DBB-Nominierungslehrgang gefordert

Michaela Kucera (Bender Baskets/ WNBL-Team Mittelhesses) kämpft beim U16-Nominierungslehrgang um einen Platz in der National- mannschaft. Foto: Peter Voeth

Zum Jahresende hat der Deutsche Basketball Bund jeweils 35 Spielerinnen zu seinen beiden Nominierungslehrgängen eingeladen. Vom 11.-15.12.2016 wird in Bad Blankenburg der erweiterte U16-Nationalmannschaftskader (Jahrgang 2001/2002) gebildet. Dort versucht die Grünbergerin Michaela Kucera (Bender Baskets Grünberg/Team Mittelhessen) den Sprung auf die 24er-Kaderliste zu schaffen. Das 15-jährige Talent kommt ursprünglich aus Schwäbisch Hall und wechselte vor der Saison an das Basketball Teil- und Vollzeitinternat nach Grünberg.

Dort trainieren auch die beiden ehemaligen MTV-Athletinnen Charlotte und Paula Kohl, die vom 19.-22.12.2016 zum U18-Nominierungslehrgang nach

v.l. Paula Kohl (Bender Baskets Gruenberg), Charlotte Kohl (Bender Baskets Gruenberg) Basketball, Frauen, 2. Bundesliga, Gruppe Nord, Saison 2016/17, 25.09.2016, Sporthalle Theo-Koch-Schule, Gruenberg, Bender Baskets Gruenberg - GiroLive Panthers Osnabrueck am 25.09.2016 Nutzungshinweis: Sportfoto Oliver Vogler - Info: 0172 6043751
Paula und Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurden vom DBB zum U18-Nominierungslehrgang nach Heidelberg eingeladen. Foto: Oliver Vogler

Heidelberg eingeladen wurden. Die zwei Spielerinnen der Bender Baskets Grünberg kämpfen um einen Platz in der U18-Nationalmannschaft (Jahrgang 1999/2000), für die Paula Kohl bereits in diesem Jahr die B-EM in Sarajewo dabei war.

Michaela Kucera (Bender Baskets/ WNBL-Team Mittelhesses) kämpft beim U16-Nominierungslehrgang um einen Platz in der National- mannschaft. Foto: Peter Voeth

„Für die beiden Nominierungslehrgänge wurden insgesamt 8 hessische Spielerinnen eingeladen und wir hoffen, dass es mindestens 4 unserer Athletinnen auf die DBB-Kaderliste schaffen“, so HBV-Landestrainer Eberhard Spissinger.